Die Problemstellungen für Unternehmen in der heutigen Zeit.

Eine Mehrheit von Unternehmen müssen sich früher oder später mit Themen wie Überlastungsstörung, Burnout oder Mobbing auseinandersetzen. Viele Mitarbeiter betreiben zu wenig oder gar keine Psychohygiene und werden aus diesem Grund krank. Sie können aber auch durch mangelnde Sozialkompetenz andere Angestellte krank machen durch Mobbing.

Um ein angenehmes und leistungsfähiges Firmenklima kann erreicht werden, wenn Psychohygiene und Sozialkompetenz zur Firmenmentalität gehört. Für ein Unternehmen ist es von grossem Wert, in die Prävention zu investieren und ihre Mitarbeiter in Persönlichkeitsentwicklung ausbilden und fördern. 

Es gibt schon einige Unternehmer denen das körperlich Wohlbefinden  der Mitarbeiter am Herzen liegt und ihrer Belegschaft ermöglichen Yoga und Massage Angebote zu nutzen. Ich gehe noch einen Schritt weiter und bringe den psychosomatischen Aspekt ins Spiel. Ein gesunder Geist steckt immer in einem gesunden Körper. Aus dieser ganzheitlichen Perspektive ist es nicht der Körper, sondern der Geist der massgeblich für ein gesundes Betriebsklima verantwortlich ist.


Firmenklima unter Bearbeitung.

Das Coaching ihrer Belegschaft ist ein Prozess, bei dem sie sich bewusst der Persönlichkeitsentwicklung annehmen, um Bewusstheit zu aktivieren.

Für die Persönlichkeitsentwicklung arbeiten wir im Coaching mit Wertesystemen und steigern so die Sozialkompetenz. Die Gespräche sind ein wichtiger Aspekt für die Psychohygiene und helfen den Angestellten bei der Frustrationstoleranz oder beim Perspektivenwechsel.

Durch die bewusste, kreative und rituelle Beschäftigung mit den Themen lernen sie ihre seelischen Schätze besser kennen.  Die Wertschätzung ihrer ausgeglichenen und integrierten Mitarbeiter wird ihnen zufallen und sie werden auch mit ihrem Unternehmen auffallen durch stetig motivierte Mitarbeiter. 

Wenn man ein Unternehmen betritt spürt man sehr gut wie das Klima im Betrieb ist und so fällt es Geschäftspartnern einfacher sie zu besuchen und Geschäfte mit ihnen abzuwickeln.


Gehe zur Quelle des Unternehmers in dir.

Unternehmer sind in den meisten Fällen Visionäre und haben einen grossen Horizont für ihre Unternehmensziele. Bei den einigen Arbeitgebern hat ihr Horizont einen grauen Fleck, sie beschweren sich keine guten Leute zu finden für die Firma. Mein Ansatz durch meine Erfahrung ist es den Mitarbeitern Rechte und Pflichten zu gleichen Teilen zu erteilen. Es setzt voraus, dass das Vertrauen in andere Menschen vorhanden ist und gepflegt wird. Ein wichtiger Aspekt für Vertrauen ist positives denken. Wenn in ihnen der Satz aufsteigt "ja, ja der hat leicht reden" dann sollten sie weiter meinen Ausführungen folgen oder gleich ein Coaching für positives denken buchen.

Wenn ein Unternehmer negatives denken praktiziert wird seine Bilanz früher oder später dem negativen folgen, sei es die finanzielle Bilanz oder seine körperliche Bilanz.

Finde den Spass am Job Unternehmer, und geniesse deine Möglichkeiten aktiv, kreativ und positiv auf dein Unternehmen Einfluss zu nehmen.

Ich kenne viele Unternehmer durch meine über fünfzehnjährige Erfahrung als selbstständiger Unternehmer und viele von ihnen sind täglich am kämpfen und strampeln weil sie den Spass vergessen haben der sie am Anfang angetrieben hat.

Das Coaching hilft dir zurück um wieder vorwärts zu kommen.


Meine exklusive Empfehlung

Mitarbeiter Coaching in Psychohygiene und Sozialkompetenz ist der beste Weg für ein entspanntes Betriebsklima. Ich komme für einen halben Tag im Monat zu euch in den Betrieb und man kann Betriebsintern meine Zeit in der Firma planen. 

Unternehmer Coaching für positives Denken und den Austausch von Erfahrungen. Erarbeitungen von Einstellungsstrategien, Motivationstools und Kompetenzverteilungen in der Firma. 

 

Als langjähriger Unternehmer werde ich nichtdienliche Wege aufdecken und dienliche Wege vorschlagen, damit sie fokussiert an ihren Zielen arbeiten können.

Ihr Erfolg ist mein Ertrag für meine Zukunft.  

 

mit sich, Auszeit auf der Alp, Ronald Kalbermatten, Der Coach

Coaching mit Erlebnisfaktor

Um das Coaching nachhaltig in ihrem Betrieb zu etablieren müssen Erlebnisse generiert werden. Diese Erlebnisse projizieren Bilder in die Köpfe der Teilnehmer und können besser im Gehirn abgespeichert werden. Mit Bildern lernt jeder Mensch schneller, effektiver und nachhaltig. Mit Bespielen oder Herausforderungen kann man spielerisch Situationen erstellen, in denen man direkt auf den Verlauf Einfluss nehmen kann und nichtdienliches Verhalten korrigieren kann. 

Es bietet auch die Möglichkeit zum ausbilden und fördern der Mitarbeiter.

 

Mit Coaching kann man mit wenig aufwand sehr viel erreichen und korrigieren. Wenn dann das Coaching für alle einen Mehrwert generiert kann von einer Win-Win Situation gesprochen werden.

 


Mein Beitrag im für Sie

In den Gesprächen werden die Themen sich selber bemerkbar machen und sie tauchen in der Reihenfolge der Wichtigkeit auf.

Ich werde jeden Coachee mit meiner bodenständigen Empathie und meiner kernigen Ehrlichkeit in diesen potenten Prozessen begleiten und fördern, mit persönlichen Gesprächen, mit sensiblem Schweigen, mit bewusster Anwesenheit oder mit perfekten Aufgaben, die ich den Teilnehmern im richtigen Moment stelle. Diese Aufgaben sind wichtig, um die Nachhaltigkeit der Transformation zu unterstützen. Meine kernige und ehrliche Art wird die Teilnehmer in vielen Situationen herausfordern und gleichzeitig fördern.


Die Zukunft der Förderung

Die vielen Erlebnisse im Coaching, ist der Schatz den man für das eigene Leben erforscht. Ihr geht mit vielen phantastischen Bildern im Kopf in die Zukunft, diese Bilder erinnern alle an das Gelernte.

So können auch keine Ausreden und Rechtfertigungen geltend gemacht werden in der Zukunft. 

DeinUnternehmen wird sich merklich verändern und nicht nur du wirst diese Transformation wahrnehmen. 

  • Geschäftspartner
  • Familien der Mitarbeiter
  • Lieferanten
  • usw.

Zögerst du noch?

Buche jetzt dein unverbindliches Beratungsgespräch!